Rettungsdienst

Derzeit wird unser Krankenkraftwagen Rettungswagen Typ KTW B mit dem dazugehörigem Personal nach RDG in seiner jetzigen gültigen Fassung und Ausstattung überwiegend für den Secundärtransport  eingesetzt.

 

Unser Tätigkeitsbereich umfasst die Krankentransport Akut Verlegungen von Klinik zur Klinik wie z.B. Beatmete- und nicht Beatmete Patienten. Aber auch Patienten, die Akut in eine andere Gesundheitseinrichtung zur weiteren Beahandlung und Therapie Verlegt werden müssen.Hierfür Arbeiten wir sehr eng mit unseren Partnern in den Rettungsstellen und Intensivstationen zusammen.

 

Für den Bereich Primärtransport ist derzeit noch die Berliner Feuerwehr zuständig.Diese führt die Notfallrettung und den Notfalltransport (Notverlegungen von Zeitkritischen Patienten) durch.Diese ist unter der bekannten Rufnummer 112 und 19222 zu erreichen.

 

In Einzelfällen unterstützen wir die Landesrettung bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben (wenn diese uns Anfordert) indem wir bei besonderen Einsatzlagen einen Krankenkraftwagen (Rettungswagen KTW Typ B) im Süden Berlins zur Einsatzverfügung stellen, wie zuletzt geschehen bei den schweren Unwettern im Jahre 2017.